Veranstaltungen in der Dübener Heide

zurück zur Basisseite Veranstaltungen in der Dübener Heide


Stadtführungen, Führungen

in Bad Düben, Bad Schmiedeberg, Delitzsch, Torgau und anderen Kommunen

 

Bad Düben

Stadtführung

So., 03.09., 17.09., 01.10., 15.10., 29.10., 05.11., 19.11.,
jeweils 09.00 Uhr
Treff: Bad Düben, Reha Zentrum / Haupteingang

Führung auf der Straußenfarm

So., 03.09., 17.09., jeweils 15.00 Uhr
Treff: Bad Düben Straußenfarm Heide-Strauß

 

Bad Schmiedeberg

Stadtrundgang

So., 22.10., 05.11., 19.11., jeweils 09.00 Uhr
Treff: Bad Schmiedeberg, Kurhaus / Foyer

Delitzsch

Di., 10.10., 10.30     Museum Barockschloss, Aberglaube und Hexerei – wir machen einen Schadenszauber und                                entdecken die zauberhafte Sagenwelt

Do., 12.10., 10.30    Museum Barockschloss, Findet den Zauberschatz von Schlossgeist Hugo – eine                                 Entdeckungstour durch das Schloss

Fr., 13.10., 10.30      Museum Barockschloss, Aberglaube und Hexerei – wir machen einen Schadenszauber                                und entdecken die zauberhafte Sagenwelt

So., 15.10., 10.30     Museum Barockschloss, Findet den Zauberschatz von Schlossgeist Hugo – eine                                 Entdeckungstour durch das Schloss

So., 29.10., 11.00     Delitzsch, Barockschloss, Bunkerführung, Anmeldung 03420267237  Führung auch  13 und 15 Uhr

Torgau

Thematische Schlossführungen mit Besichtigung der Sonderausstellung „Torgau. Residenz der Renaissance und Reformation“, Juni-Oktober an jedem 3. Samstag im Monat 14.00-15.30 Uhr,
Treff: Tourist-Info (im Rathaus)

vom 14.04. – 31.10.2017 So. und Fr. 14.30 Uhr - Führungen im Dokumentations- und Informationszentrum -

Stadtrundgang

Ostern bis Oktober - täglich 14.00 – 15.00 Uhr,
Treff: TIC (im Rathaus)

Mai bis September zusätzlich Mo-Fr spannende Abendführung um 18.00 Uhr,
Treff: TIC (im Rathaus)

 

Di., 31.10., 14.00     Torgau, TIC (im Rathaus), Führung mit „Katharina zum Reformationstag“

Di., 31.10., 15.00     Torgau, Führung durch die Lutherausstellung im Museum, durch das Spalatin-Haus sowie                               durch die Katharina-Luther-Stube