Übernachten

zurück zur Übersicht Beherbergung


Hotel "Sackwitzer Mühle"
in Sackwitz/Bad Schmiedeberg

Anschrift Hotel "Sackwitzer Mühle"
06905 Bad Schmiedeberg
OT Sackwitz
Sackwitzer Mühle 1
Telefon
Fax
03 49 25 74 000
03 49 25 74 100
Internet www.hotel-sackwitzer-muehle.de
e-Mail info@hotel-sackwitzer-muehle.de

 
Kapazität Zimmer 31
  Betten 54
  Suiten 4
 
Preise Appartement/1 Pers. ab 49,00 €
  Appartement/2 Pers. ab 89,00 €
  Suite ab 99,00 €

Leistungen und Standort

Das Hotel bietet 35 behagliche, komfortable Appartements in verschiedenen Größen, getrennte  Wohn- und Schlafzimmer, geschmackvoll möblierte Bäder, teilweise mit Whirlwanne ausgestattet  sowie Farbfernseher, Minibar, Direktwahltelefon.
Des weiteren halten wir für Sie behindertenfreundliche- und Nichtraucher-Appartements bereit.

Verschiedene Tagungsräume (15, 30, 40 qm) stehen zur Verfügung. Im Sommer ist ein Biergarten geöffnet. Auf Wunsch kann Halb- oder Vollpension gebucht werden. Das Nutzen von Sauna, Solarium, Whirlpool und Tischtennis ist möglich; Physiotherapie auf Anfrage.

Ausreichend Parkplätze und eine große Liegewiese sind vorhanden. Fahrradausleihe. Das Mitbringen von Haustieren ist nach vorheriger Absprache möglich.

Die Unterkunft befindet sich im Ortsteil Sackwitz, die Entfernung zum Stadtzentrum Bad Schmiedeberg beträgt rund 8 km - etwa 11 Autominuten.

Zusatzinformationen

Zum Ort

Die Gemeinde "Stadt Bad Schmiedeberg" hat über 9 000 Einwohner, davon leben etwa 3 100 in der Kurstadt Bad Schmiedeberg und etwa 6 000 in den anderen 24 Ortsteilen.

Der Kern der Gemeinde, die Stadt ist staatlich anerkanntes Moor-, Mineral und Kneippheilbad und die größte Kurstadt der Dübener Heide. Jährlich werden über 300 000 Übernachtungen gezählt. Trotzdem ist der Ort ruhig und beschaulich.
Die Innenstadt ist weitgehend saniert und besitzt neben Rathaus und Kirche eine Reihe weiterer sehenswerter Gebäude sowie verschiedene Handelseinrichtungen und Gaststätten.
Der westlich unmittelbar an die Altstadt grenzende Kurbereich präsentiert sich als modernes Zentrum mit einem Kurhaus im Jugendbaustil, einem neu errichtetet Kurmittelhaus, einem gepflegten Kurpark und mehreren Kurkliniken. Dies ist ein Platz des Wohlfühlens und Erholens.

Die Lage des Ortes bietet bei einem Aufenthalt vielseitige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Jeden Abend finden im Kurhaus Veranstaltungen statt. Viele Wanderwege gehen von ihm aus, der Radfernweg Berlin - Leipzig führt durch die Stadt und zum Elbradweg sind es etwa 10 km.

Sackwitz ist ein kleiner Ortsteil mit knapp 100 Einwohnern. Durch seine Entfernung zur Kernstadt als Erholungs- und Freizeitstandort ist er weitgehend eigenständig. Seine Lage inmitten des Naturparks bietet vielseitige Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit.

Zur Umgebung

Sackwitz liegt mitten im Naturpark Dübener Heide. Daraus ergeben sich vielfältige Wander- und Radfahrmöglichkeiten. Das Netz der Wanderwege ist breit gefächert, die meisten Weg befinden sich in gutem Zustand.

Bad Schmiedeberg, die Kerngemeinde ist rd. 8 km entfernt und bietet neben seinem Charakter als Kurstadt mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten ausreichend Handelseinrichtungen. Der Radfernweg Berlin - Leipzig führt durch die Stadt und zum Elbradweg sind es etwa 10 km.

Die Stadt Kemberg, das Nordtor zur Dübener Heide, liegt ebenfalls 8 km entfernt. Der Ort liegt auf dem Weg nach Wittenberg, kann sozusagen als Zwischenstopp genutzt werden.

Sehens- und Erlebenswertes befindet sich in der Nähe, wie das Militärmuseum Bunker Kossa (13 km), das 1. Deutsche Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf (29 km) oder Ferropolis, die Stadt aus Eisen (20 km).

Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung, in Städte, wie Leipzig (über die B 2 ist die Neue Messe 42 km und die Innenstadt 55 km entfernt), Halle (66 km), Wittenberg (28 km), Torgau (23 km) oder Dessau (44 km) sind ein weiteres Plus dieser Stadt.


Anfahrt/Anreise

Den Ortsteil Sackwitz erreichen Sie

Zur Anfahrt siehe auch unten 2. Karte.


nach oben

Anfahrtskizze  Sackwitzer Mühle

nach oben

letzte Änderung 2013

Hotel Sackwitzer Mühle