Campingplätze in der Dübener Heide

zurück zu Camping, gesamt


Campingplatz Lindemühlenberg Dommitzsch

Postanschrift
Campingplatz Lindemühlenberg/Dommitzsch
OT Mahlitzscher Dorfstraße 1Campingplatz Lindemühlenberg
04880 Dommitzsch
Telefon:
03 42 23 4 06 46
Ansprechpartner
Karin Muth

Zwischen Naturpark Dübener Heide und Elbe liegt der naturbelassene, ruhige Campingplatz Lindemühlenberg. Ein Campingplatz, der Ruhe und Entspannung bietet, auf dem große und kleine Gäste ihre Freude haben.

Der Campingplatz ist von April bis September geöffnet.

Leistungen, Standort und Umgebung

Das Leistungsangebot
30 Touristikstandplätze und 70 Dauerstandplätze
Die Stellplatzgröße beträgt 80 - 120 qm, alle besitzen E-Anschluss
3 Bungalows werden vermietet
verschiedene Sportanlagen und ein Kinderspielplatz sind vorhanden
Verleih von Fahrrädern, Booten, Sportgeräten,
Angeln Imbisskiosk ist vorhanden, Möglichkeiten zum Selbstgrillen besteht, Waschmaschinennutzung

Der Standort
Der Campingplatz liegt in einer ruhigen, waldreichen Gegend, so dass ausreichend schattige Plätze vorhanden sind.

Die Umgebung
Die Stadt Dommitzsch ist etwa 3 km entfernt. In ihr finden Sie zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte sowie Gaststätten. Sie besitzt ein Museum und eine Touristinformation.
Das Waldbad Dommitzsch befindet sich in unmittelbarer Nähe. Hier ist eine Riesenrutsche Vergnügungsangelpunkt für Kinder. Das Ausleihen von Booten und Wassertretern ist möglich.
Viele Wander- und Radtouren nehmen am Campingplatz ihren Anfang. Im Westen befindet sich die große Fläche des Naturparks Dübener Heide, im Osten wird die Elbe in etwa 4 km erreicht. In ihren Auen bieten sich viele Chancen der aktiven Betätigung, aber auch der Ruhe. Der Elbradweg sowie die Fähre über die Elbe gehören zu Anziehungspunkte für Touristen.
Angenehme Spaziergänge, verbunden mit einem genussvollen Kaffee, sind in den Kurstädten Bad Schmiedeberg und Bad Düben zu erleben. Hier werden auch zahlreiche kulturellen Veranstaltungen angeboten.
Vergnügen anderer Art bieten z. B. das Militärmuseum Bunker Kossa, Ferropolis, die Stadt aus Eisen, oder das Filmmuseum Bitterfeld-Wolfen.
Zum Bummeln laden die Städte Leipzig; Torgau, Dessau, Halle, Bitterfeld und Wittenberg ein.

Anfahrt/Anreise

Anreise mit dem Auto
die A 13, Abfahrt Duben. Auf der B 96, später B 87, gelangt man über Luckau nach Torgau (Entfernung ab Autobahn 74 km). Von dort auf der B 182 nach Dommitsch
Autobahn A 14, Abfahrt Leipzig-Mitte; B 2 Richtung Bad Düben, dort rechts abbiegen Richtung Bad Schmiedeberg. In Söllichau kurz hinter dem Ortseingang rechts abbiegen, dann geradeaus Richtung Dommitzsch fahren. Am Ortseingang von Dommitzsch links abiegen (in die Commendestraße - Ausschilderung beachten). Nach etwa einem Kilometer erreichen Sie den Campingsplatz.
Anreise mit der Bahn
Günstigste Bahnstation ist Torgau. Von dort aus Busverbindung nach Dommitzsch. Etwa 45 Minuten Fahrzeit (Fahrplan hier).

Link zu google.com für Standort und Routenplanung


zurück zu Camping-Übersicht

nach oben

letzte Änderung: 2013

 
Karte Camping Dommitzsch