Campingplatz Eilenburg in der Dübener Heide

zurück zu Camping, gesamt


Freizeit- und Erholungszentrum Eilenburg

Postanschrift
Freizeit- und Erholungszentrum Eilenburg
Zum See 1
04849 Eilenburg
Telefon:
03 42 3 65 99 33
Fax
03 42 3 65 99 83
eMail
info@camp-eb.de
Internet
www.camp-eb.de
Ansprechpartner
Beate Millemann

Das Freizeit- und Erholungszentrum der Stadt Eilenburg liegt am Rand der Stadt und direkt am See. Die Nähe zum Naturpark Dübener Heide weitet seine Angebotsvielfalt aus.

Der Campingplatz ist ganzjährig von Januar bis Dezember geöffnet.

Leistungen, Standort und Umgebung

Das Leistungsangebot
80 Stellplätze für Touristcamper, darunter 2 mit Flüssiggasanschluss, und 200 Stellplätze für Dauercamper werden angeboten.
1 Bungalow mit 4 Betten und ein Wohnwagen stehen zur Verfügung
Das moderne Sanitärgebäude ist im Winter beheizt. Behinderten-WC mit Dusche ist vorhanden.
Verschiedene Sportarten, insbesondere Wassersport, können betrieben werden; ein Kinderspielplatz ist vorhanden.
Für Dauercamper ist eine ganzjährige Nutzung möglich. Die einzelnen Parzellen bieten Trinkwasser, Brauchwasser, Abwasser, Strom und Gasanschluss. Alle wintertauglichen Versorgungsleitungen liegen am Grundstück an.
Der Standort
Das Freizeit- und Erholungszentrum (Campingplatz) liegt am Westufer eines Sees mit 150 ha Wasserfläche und einem schönen Sandstrand. Es verfügt u. a. über eine Wasserskianlage mit Gaststätte.
Das Stadtzentrum von Eilenburg ist etwa 3 km entfernt.
Einkaufsmöglichkeit sind ca. 1 km vom Campingplatz entfernt, dazu zählt auch eine Propangastankstelle für Tanks und Verkauf von Flüssiggasflaschen.
In der Stadt in Eilenburg finden Sie Tierpark, Museum, Sternwarte, Diskothek, Bowlingbahn, Ärzte- und Krankenhaus.
Die Umgebung
Vom Campingplatz besteht eine Busverbindung in die Innenstadt und zum Bahnhof (ca. 2 km).
Neben dem Besuch der Stadt Eilenburg bestehen viele Ausflugsmöglichkeiten. Dazu gehören u. a.
  • die Naturregionen Dübener und Dahlener Heide in unmittelbaerer Nähe,
  • Leipzig (ca. 30 km - historisches Zentrum, umfangreiches Kultur- und Einkaufsangebot),
  • Torgau (ca. 25 km - Renaissancestadt mit Schloss Hartenfels und vielen Möglichkeiten zum Bummeln),
  • Bad Düben (ca.15 km - Erlebnisbad HEIDE SPA, Landschaftsmuseum)
  • Wittenberg (ca. 40 km - Luthergedenkstätten).
  • Gut erreichbar mit PKW sind auch: Meißen, Dresden und der Spreewald.
Weitere Informationen finden Sie unter www.camp-eb.de

Anfahrt/Anreise

Anreise mit dem Auto
Von Leipzig auf der B 87 bis Eilenburg, nach Stadtdurchfahrt (nicht Umgehungsstraße benutzen) bei rechts abbiegender Hauptstraße dieser nicht folgen, sondern geradeaus in Richtung Bad Düben fahren. Nach ca. 500 Metern liegt links der Campingplatz.
Autobahn A 14, Abfahrt Leipzig-Nord-Ost; auf der B 87 bis Eilenburg, nach Stadtdurchfahrt (nicht Umgehungsstraße!) bei rechts abbiegender Hauptstraße gerade aus in Richtung Bad Düben fahren. Nach ca. 500 Meter liegt der Campingplatz links.
Anreise mit der Bahn
Vom Bahnhof Eilenburg besteht Busverbindung zum Freizeit- und Erholungszentrum(Fahrplan hier).

Skizze zu Standort-und Anfahrt


zurück zu Camping-Übersicht

nach oben

letzte Änderung: 2013

Dauercamper im Eilenburger Freizeitzentrum
Campingplatz Eilenburg