Kurhaus Bad Schmiedeberg

zurück zur Startseite


Das Veranstaltungsangebot der Kur-GmbH Bad Schmiedeberg ist sehr umfangreich und vielfältig. Wir vermitteln ihnen einen kleinen Überblick. Hinweise zu allen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.heilbad-bad-schmiedeberg.de bzw. unter "Veranstaltungen in der Dübener Heide" auf dieser Seite.


Information und Ticketverkauf für Veranstaltungen der Kur-GmbH  (03 49 25) 6 20 10
Die Informaton im Kurhaus ist auch Verkaufsstelle für die WelterbeCard und Reservix-Vorverkaufsstelle.
Veranstaltungbüro: (03 49 25) 6 20 76


Lothar Wolf - HEREINSPAZIERT! - "Seh´nse, das ist Berlin"

HEREINSPAZIERT ! - "Seh´nse, das istBerlin"
Einladung zum Lachen über Berlin, über die Berliner - und werkann, auch über sich selbst. Musik und Humor von
OTTO REUTTER bis HARALD JUHNKE
präsentiert vom Entertainer Lothar Wolf


Kammermusik aus den Bad Schmiedeberger Musikschulen

Kammermusik aus den Bad Schmiedeberger Musikschulen

Ort: Gemeindehaus Kirchstr. 5


Tanzabend mit Accord B

Tanzabend mit Accord B
Kurmittelhaus/ Cafe Piano

Ort: Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Waldwanderung "Die geheimnisvolle Kraft der Bäume"

Waldwanderung mit dem Waldranger Udo Reiss
Ein spirituelle Baum-Wanderung im Herzen der Dübener Heide
Wälder sind Kathedralen – auf geheimnisvollen Pfaden taucht man ein in die Stille, die aufragenden Bäume reichen bis in den Himmel und bilden ein grünes Gewölbe. Umgeben von der Schönheit der Natur können wir hier die Ruhe genießen und auf den Grund unserer Seele blicken. Die Bäume am Wegesrand haben Botschaften für uns – je nachdem welcher Baum unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht, sagt einiges über unsere momentane Situation aus.
Treffpunkt Trinktempel


Blütenträume

"Blütenträume"
Sechs Singles in der nachberuflichen Lebensphase warten auf den Beginn ihres Flirtkurses 55+ an der örtlichen Volkshochschule. Alle Teilnehmer wollen sich erfolgreich auf die Suche nach einem neuen Lebenspartner machen, fühlen sich zu jung zum Alleinbleiben.
Theatergesellschaft Dübener Heide
Kurhaus / Festsaal

Ort: Kurhaus / Festsaal


Wie kommt das Moor in die Wanne

Wanderung (2,5 km) und Führung mit Uwe Hesse
Treffpunkt: Trinktempel


Kurwanderung mit Pfarrer Gramzow nach Patzschwig

Kurwanderung mit Pfarrer Gramzow nach Patzschwig


Kurtheater - "Das kann doch einen Seeman nicht erschüttern"

Kurtheater
"Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern"
Eine bunte Revue mit Geschichten, Anekdoten und unvergessenen Schlagern aus der Zeit der Babelsberger Traumfabrik.

Ort: Kurhaus / Pavillon


Tanzabend | Livemusik mit Horst Kirsch

Tanzabend Livemusik mit Horst Kirsch
Kurmittelhaus/ Cafe Piano

Ort: Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Kabarett mit Clemens Wachenschwanz

"Ich hab´s halt gern hormonisch"
Kabarett mit Clemes Peter Wachenschwanz:
"Ich hab´s halt gern hormonisch"
Kabarett mit Clemes Peter Wachenschwanz:
Auch wenn Sie es vielleicht nicht glauben mit Charme, Witz und 5 Strategien für JederMann knackt Clemens-Peter Wachenschwanz den Frauen-Code. Als trojanisches Pferd galoppiert er durch seine lebenslustigen Geschichten, zelebriert unterhaltsam gefühlsintensive Lieder und kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen. Wissen ist Macht und Macht ist sexy. Doch wer hier Klischees erwartet wird enttäuscht, denn Clemens wird Ihnen was flüstern? durch die Blume natürlich und piano!
Kurmittelhaus / Café Piano
max. 40 Personen
KulturCard nicht frei!
7,-/9,- ? Eintritt!

Ort: KMH/ Cafe Piano


Donato Plögert - HAB'N SE SCHON JEHÖRT?!

Donato Plögert - HAB'N SE SCHON JEHÖRT?!
... von Nachbarn aus'm Häuschen
Der Berliner Entertainer Donato Plögert kennt sich bestens mit dem Thema Nachbarn aus und schreibt seit gut zehn Jahren viele Lieder, in denen er mit seiner unnachahmlichen Berliner Schnauze die verschiedensten Charaktere und Typen zum Leben erweckt und ihre teils äußerst amüsanten, teils bewegenden Geschichten erzählt.
Nachbarn mit all ihren Macken sind eben die interessanteste Menschengruppe in unserem Alltag überhaupt und etwaige Ähnlichkeiten mit lebenden Personen aus Ihrem Umfeld sind gewollt und NIE rein zufällig!
Kurhaus / Pavillon

Ort: Kurhaus / Pavillon


Stadtrundgang mit Felix Saul

Bad Schmiedeberger Stadtrundgang
Stadtführer ist Ortschronist Felix Saul
Treffpunkt: Kurhaus / Trinktempel

Ort: Treffpunkt: Trinktempel


Kurtheater - (K)ein idealer Gatte (K)ein ideaker Gatte

Kurtheater Freistaatstheater "(K)ein idealer Gatte"
Es ist doch wirklich kaum zu glauben, was einem Ehepartner so alles im Haushalt passieren kann. Unerwartet ist die Leiter morsch und bricht unter dem ästhetisch darauf Stehenden zusammen. Zufällig liegt die Seife auf dem Boden des Badezimmers und lädt zum Ausgleiten ein. Und das alles wegen dieses dummen Briefes.
Kurhaus/ Festsaal

Ort: Kurhaus / Festsaal


Tanzabend Livemusik mit Jan von Suppengrün

Tanzabend Livemusik mit Jan von Suppengrün
Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Kurkonzert Chor Lyra

Kurkonzert Chor Lyra
Kurhaus/ Festsaal


Kurtheater - Lesung "Geliebter Lügner"

Kurtheater - Lesung
„Geliebter Lügner“
Die Entstehung des weltberühmten Musicals „ My Fair Lady“. Eine gespielte Lesung mit Ilona Knobbe und Rainer Gohde nach den Briefen von Mrs. Patrick Campbell, der ersten Darstellerin der Elisa aus „Pygmalion“, dem späteren Musical „My Fair Lady“ und George Bernhard Show, dem Autor , der ihr diese Rolle auf den Leib schrieb.
Kurmittelhaus / Salon Hauswald

Ort: Kurmittelhaus / Salon Hauswald


Jürgen Hilbrecht - "Immer heiter mit Otto Reutter"

Jürgen Hilbrecht - "Immer heiter mit Otto Reutter"
Kurhaus / Pavillon

Ort: Kurhaus / Pavillon


Tanzabend Livemusik mit Horst Kirsch

Tanzabend Livemusik mit Horst Kirsch
Kurmittelhaus/ Cafe Piano

Ort: Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Wanderung mit Holzhacker-Achim

Wanderung mit Holzhacker-Achim
Durch den Mordgrund und Teufelsschlucht (10 km)
Treffpunkt: Trinktempel


Rudi Giovannini

Rudy Giovannini

 

Rudy Giovannini

Ort: Kurhaus / Festsaal


Kurtheater - "Goethens Kurschatten"

"Goethens Kurschatten"
Ein Intrigenspiel um Goethes letzte Liebe Ulrike von Levetzow.
Hat Goethe einen Kurschatten? Der Geheimrat von Goethe weilt zum Kuren in Marienbad und hat ein Auge auf Ulrike von Levetzow geworfen. Um den Dichterfürsten durch seine Leidenschaft lächerlich zu machen, versuchte der österreichische Außenminister Friedrich von Gentz von Wien aus eine Intrige. In der Pianistin Maria Szymanowska, die im Kurbad konzertierte, fand er eine rührige Komplizin. Aber statt des beabsichtigten Skandals entstand der Gedichtband Marienbader Elegien aus der Feder des Weimarer Genies.
Kurhaus / Pavillon

Ort: Kurhaus / Pavillon


Stadtrundgang mit Felix Saul

Bad Schmiedeberger Stadtrundgang
Stadtführer ist Ortschronist Felix Saul
Treffpunkt: Kurhaus / Trinktempel

Ort: Treffpunkt: Trinktempel


Irish Folk Matthias Kießling

Irish Folk Matthias Kießling

Ort: Gemeindehaus Kirchstr. 5


zum Seitenanfang