Kurhaus Bad Schmiedeberg

zurück zur Startseite


Das Veranstaltungsangebot der Kur-GmbH Bad Schmiedeberg ist sehr umfangreich und vielfältig. Wir vermitteln ihnen einen kleinen Überblick. Hinweise zu allen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.heilbad-bad-schmiedeberg.de bzw. unter "Veranstaltungen in der Dübener Heide" auf dieser Seite.


Information und Ticketverkauf für Veranstaltungen der Kur-GmbH  (03 49 25) 6 20 10
Die Informaton im Kurhaus ist auch Verkaufsstelle für die WelterbeCard und Reservix-Vorverkaufsstelle.
Veranstaltungbüro: (03 49 25) 6 20 76



Landes-Akkordeon-Ensemble Sachsen Anhalt Halle/S.

Landes-Akkordeon-Ensemble Sachsen-Anhalt
Die Mitglieder des Orchesters werden als Solisten an den Musikschulen unseres Bundeslandes ausgebildet und sind Preisträger renommierter Wettbewerbe wie z.B. "Jugend musiziert" oder dem "Deutschen Akkordeon-Musikpreis".
Den inhaltlichen Schwerpunkt seiner Arbeit sieht das Ensemble in der Interpretation von Originalwerken zeitgenössischer Komponisten. Aus diesem Grunde steht eine Reihe von moderner Konzertliteratur im Mittelpunkt, aber auch Bearbeitungen von Komponisten der Vergangenheit und traditionelle Stücke sind im Repertoire des Ensembles zu finden.

Ort: Kurhaus / Festsaal


Kurtheater - "Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern"

Kurtheater
"Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern"
Eine bunte Revue mit Geschichten, Anekdoten und unvergessenen Schlagern aus der Zeit der Babelsberger Traumfabrik.

Ort: Kurhaus / Festsaal


Tanzabend mit DJ Silvio

Tanzabend mit DJ Silvio

Ort: Kurmittelhaus / Café Piano


"Männerchor des heiligen Vladimir"

Hr. Wehmeier

Ort: Kurhaus / Festsaal


Wilhelm-Busch-Abend

Wilhelm-Busch-Abend
lernen Sie den Maler und Dichter kennen,gepaart mit Heiterem von Sigrid Lomschè

Ort: Kurmittelhaus/ Salon Hauswald


Geschichte und Geschichten mit Herrn Hesse

Amüsanter Streifzug durch die Geschichte des Jugendstil-Kurhauses mit musikalischer Begleitung durch Herrn Axel Winde.

Ort: Kurhaus / Festsaal


Bauer, Dame, König - MATT!

Auf Insiderpfaden den Naturpark Dübener Heide entdecken

10km) mit Einkehr in eine Heidegaststätte, es führt Walter Wototschek, Oberförster i. R.

Treffpunkt: Trinktempel


Tanzabend | Livemusik mit Horst Kirsch

Tanzabend | Livemusik mit Horst Kirsch

Ort: Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Kremserfahrt zu den Lausiger Teichen

Kremserfahrt zu den Lausiger Teichen
ca 3 Stunden

Ort: Treffpunkt: Kreisverkehr Dommitzscher Straße


Jürgen Hilbrecht Kurtheater

Jürgen Hilbrecht - "Immer heiter mit Otto Reutter"

Ort: Kurhaus / Pavillon


Blütenträume

"Blütenträume"
Sechs Singles in der nachberuflichenLebensphase warten auf den Beginn ihres Flirtkurses 55+ an der örtlichenVolkshochschule. Alle Teilnehmer wollen sich erfolgreich auf die Suchenach einem neuen Lebenspartner machen, fühlen sich zu jung zumAlleinbleiben.
Theatergesellschaft Dübener Heide

Ort: Kurhaus/ Pavillon


Stadtrundgang mit Felix Saul

Bad Schmiedeberger Stadtrundgang
Stadtführer ist Ortschronist Felix Saul

Ort: Treffpunkt: Trinktempel


Tanzabend mit DJ Bodo

Tanzabend mit DJ Bodo

Ort: Kurmittelhaus / Café Piano


Wie kommt das Moor in die Wanne

Wanderung (2,5 km) und Führung mit Uwe Hesse

Treffpunkt: Trinktempe


Leipziger Pfeffermühle

Leipziger Pfeffermühle

Ort: Kurhaus / Festsaal


Konzert mit John Vaughan & Joe Kucera

John Vaughan, US-amerikanischer Gitarrist, Sänger und Songwriter, der in Berlin lebt, gehört zu einer großen Gemeinschaft amerikanischer Musiker. Er wurde 1951 geboren und begann, als Jugendlicher Gitarre zu spielen, zu singen und mit seinen eigenen Kompositionen unter dem Einfluss von Beatles, Dylan und Donovan allmählich erfolgreicher zu werden.  1976 veröffentlichte er sein erstes Album "Somewhere In Europe", das mit Hilfe von anderen Musikern wie Joe Kucera aufgenommen wurde. Seitdem verbindet die beiden eine tiefe Freundschaft.
Der tschechische Saxophonist Joe Kucera war schon mehrfach in Bad Schmiedeberg. Mit seiner großen Musikalität und seiner ansteckenden Fröhlichkeit ist er ein gern gesehener Gast!

Ort: Gemeindehaus Bad Schmiedeberg


Poetischer Gartenspaziergang

Poetischer Gartenspaziergang

Ort: Treffpunkt: Trinktempel


Tanzabend | Livemusik mit Gerd Löschmann

Tanzabend | Livemusik mit Gerd Löschmann

Ort: Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Waldwanderung "Die geheimnisvolle Kraft der Bäume"

Waldwanderung mit dem Waldranger Udo Reiss
Ein spirituelleBaum-Wanderung im Herzen der Dübener Heide
Wälder sind Kathedralen – aufgeheimnisvollen Pfaden taucht man ein in die Stille, die aufragendenBäume reichen bis in den Himmel und bilden ein grünes Gewölbe. Umgebenvon der Schönheit der Natur können wir hier die Ruhe genießen und auf denGrund unserer Seele blicken. Die Bäume am Wegesrand haben Botschaften füruns – je nachdem welcher Baum unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht, sagteiniges über unsere momentane Situation aus.

Ort: Treffpunkt: Trinktempel


Kremserfahrt "Heidetour"

Kremserfahrt "Heidetour"
Dauer etwa 2 Stunden

Ort: Abfahrt Kreisverkehr Dommitzscher Straße


Führung durch den Kneipp Garten mit Marcel Möbius

Führung durch den Kneipp-Garten mit Marcel Möbius

Treffpunkt: Kneipp-Therapiezentrum / Foyer


Lothar Wolf "Kästner für Erwachsene"

19:30 - "Kästner für Erwachsene"
Sie kennen den Kinderbuchautor ? Sie werden ihn neu kennen lernen. Gereimtes zum Kranklachen und Gesundschmunzeln aus "Dr. Erich Kästners lyrische Hausapotheke"
Frei vorgetragen und ergänzt mit biografischen Notizen von LOTHAR WOLF

Ort: Kurhaus / Pavillon


Tanzabend mit der Discothek "Schall & Rauch"

Tanzabend mit der Discothek "Schall & Rauch"

Ort: Kurmittelhaus / Café Piano


Wanderung mit Holzhacker-Achim

Wanderung mit Holzhacker-Achim
Karfreitagswanderung
Treffpunkt: Trinktempel


"Kräuter für die Seele"

19:00 "Kräuter für die Seele" mit der Kräuterfrau Martina Barth
Anfassen, schnuppern und kosten... Kräuter mit allen Sinnen erleben!
Erfahren Sie Wissenswertes über den Anbau und die Verwendung der Anti-Stress Kräuter und der pflanzlichen Seelentröster.

Ort: Kneipp-Therapiezentrum / Foyer


Klassisches Konzert Karfreitag mit der Wittenberger Hofkapelle

„vom Dunkel ins Licht" - besinnliche und heitere Musik am Karfreitag
Zum Karfreitag am 19. April 2019 laden Mitglieder der Wittenberger Hofkapelle um 19 Uhr zu einem Konzert ins Kurhaus Bad Schmiedeberg ein. Mit Werken von J.S. Bach, Pergolesi und Praetorius wird der Kreuzigung und Auferstehung Jesus Christus gedacht. Das Frühlingserwachen feiern wir mit deutschen und italienischen Liedern aus Renaissance und Frühbarock.
Das Konzert verspricht einen Ohrenschmaus mit außergewöhnlichen Instrumenten. Es erklingen u.a. auf Gamben, Lauten, Harfe und Hümmelchen virtuos gespielt Tänze aus Deutschland, Frankreich, Italien und England. Die Musiker verzaubern mit ihrer musikalischen Vielfalt und entführen die Zuhörer auf eine spannende Reise in die Renaissance und Barockzeit.

Ort: Kurhaus / Festsaal


Auf Insiderpfaden den Naturpark Dübener Heide entdecken

10km) mit Einkehr in eine Heidegaststätte, es führt Walter Wototschek, Oberförster i. R.

Treffpunkt: Trinktempel


Tanzabend mit DJ Leo

Tanzabend mit DJ Leo

Ort: Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Kurtheater - "Irren ist menschlich"

Kurtheater - "Irren ist menschlich"

Ort: Kurhaus / Pavillon


Traditioneller Osterspaziergang im Kurpark

Traditioneller Osterspaziergang im Kurpark
mit Leiterin Garten- und Parkpflege Constanze Zepperitz

Treffpunkt: Trinktempel


Ines Hommann Lesung „Heitere Kurzgeschichten aus aller Welt“

„Heitere Kurzgeschichten aus aller Welt“ mit Ines Hommann
Die Zeit ist knapp und die Aufmerksamkeit meist nur von kurzer Dauer - da sind Kurzgeschichten doch genau das Richtige. Bei den ausgewählten Geschichten handelt es sich beispielsweise um "Der Floh" von Kurt Tucholsky, "Der Lacher" von Heinrich Böll oder "Die Revolution" von Slawomir Mrozwk. Bei den Texten handelt es sich um kurzweilige und amüsante Geschichten.

Ort: Kurhaus/ Pavillon


Blues-Konzert mit Denny Hertel

Blues-Konzert mit Denny Hertel
Seit seinem 15. Lebensjahr teilt sich der junge Mann aus Wittenberg, mit der markanten Stimme, die Bühne mit Musikern wie Blues Rudy, Kat Baloun, Nina & Eb Davis, Peter Schmidt, Axel Merseburger, Jürgen Gerhardt, Steffen Neumann, Rick Howard uvm., am Bass, Schlagzeug oder an der Gitarre. Inspiriert, von Stefan Diestelmann, in dessen Begleitband er 2mal den Bass zupfte, verschrieb er sich, voll und ganz, dem Blues. Im Jahr 2005 spielte er bereits, in erschiedenen Clubs in Chicago, unter anderem mit Rick Howard und lernte somit
den "Blues der Schwarzen" kennen, zu lieben und zu ehren. Mit neuen Eindrücken und dem Spitznamen "Youngman Denny" kehrte er wieder in seine Heimat zurück und ist seitdem als "Denny Hertel - Youngman Blues" mit einem Solo-Programm oder im Duo, mit Steff
en"Speiche"Neumann(Harp) oder Mr. Smith am Piano, in ganz Deutschland unterwegs.
Er verleiht alten Hits von Canned Heat, den Rolling Stones, Stefan Diestelmann, Johnny Cash uvm, auf seine eigene Art und Weise, ein neues Gesicht und bringt somit "Jung und Alt" wieder auf die Tanzfläche.

Ort: Kurmittelhaus / Café Piano


Orgelvesper mit österlichen Klängen

Orgelvesper mit österlichen Klängen

Ort: Stadtkirche Bad Schmiedeberg


Chor Lyra Operetten und Musicalprogramm

Chor Lyra Operetten- und Musicalprogramm

Ort: Kurhaus / Festsaal


Tanzabend mit Accord B

Tanzabend mit Accord B

Ort: Kurmittelhaus/ Cafe Piano


Andrea Kulka "Ein bunter Strauß Neurosen"

Kabarettprogramm "Ein bunter Strauß Neurosen"
Andrea Kulka präsentiert ein selbstironisches Programm in einer temporeichen Mischung aus urkomischen Songs, Stepp-tanz-einlagen, Stand-up-Comedy und Texten mit politischem Anspruch.
Das Publikum wird Dank der Improvisationsgabe und Schlagfertigkeit von der Kabarettistin immer wieder direkt angesprochen und die kaum zu kontrollierenden Kräfte der Akteurin setzten die Lachmuskeln der Zuschauer in Bewegung!
Schauspielerisch gekonnt schlüpft die Kabarettistin in unterschiedliche Rollen.
Als Mann muss sie sich das Eheleben schön saufen, denn Mausi entwickelt unglaubliche Kräfte beim Festhalten der Fernbedienung und dem Aufsetzen von Scheidungsgesichtern.
Die taffe Feldwebelin politisiert über die Wechseljahresbeschwerden der Politiker/innen und wirbt für lustvolles Exerzieren gegen Cellulite und Depressionen.
Die lebenslustige Rentnerin möchte sich beim Arzt frei machen und angefasst werden! Sie wehrt sich gegen Alters-Abschreibung, denn total “ab tu dät!“ surft sie nicht nur im Internet.

Ort: Kurhaus / Festsaal


zum Seitenanfang