zurück zur Startseite

Ausfall der Sonderfahrten der Heidebahn am 1. und 2. Adventswochenende
durch die Dübener Heide


Der Förderverein Berlin-Anhaltische Eisenbahn e.V. schreibt dazu:

Lu.-Wittenberg, 29. November 2019

Sehr geehrte Fahrgäste

durch eine behördliche Anordnung wurde dem Infrastrukturbetreiber der Heide-Bahn, der Deutschen Regionaleisenbahn, es untersagt, einen Zugverkehr zwischen Pratau und Eilenburg durchzuführen. Aus diesem Grund müssen die geplanten Fahrten auf der Heide-Bahn am 1. und 2. Adventswochenende leider entfallen.

Mit viel Engagement haben wir diese Verkehre vorbereitet und haben nun sehr kurzfristig die genannte Mitteilung erhalten.

Wir möchten uns bei Ihnen entschuldigen und bedauern es sehr, Ihnen in diesem Jahr keine Züge im Advent anbieten zu können.

Trotz der Umstände wünschen wir Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute.

Wir hoffen, dass Sie trotz der Umstände uns auch zukünftig die Treue halten und werden Sie rechtzeitig über unsere Aktivitäten informieren.





Ihr Förderverein Berlin-Anhaltische Eisenbahn e.V. Eisenbahnostalgie Vogtland Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.

zurück zur Startseite